Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sigma Digitalkameras – der Foto-Gigant aus Tokio

Sigma DigitalkamerasSigma gehört heutzutage zu den führenden Herstellern im Foto- und Video-Bereich. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für Objektive, Blitzgeräte und auch Kameras. Die Gründung von Sigma erfolgte im Jahr 1961 in Tokio. Noch heute befindet sich dort auch der Sitz der Firma, allerdings sind zahlreiche neue Niederlassungen hinzugekommen. Unter anderem agiert Sigma auch in Deutschland und kümmert sich von diesem Standort aus um das Thema Marketing, Vertrieb, aber auch um den Service für die Kunden der Firma Sigma.

Sigma Digitalkamera Test 2021

Ergebnisse 1 - 7 von 7

Sortieren nach:

Mehr als 50 Jahre Erfahrung

Sigma DigitalkamerasDas Sortiment von Sigma ist mittlerweile sehr reichhaltig und hat sich im Verlauf der Jahre stark entwickelt und verbessert. Dies ist laut Sigma das Ergebnis von mehr als 50 Jahren Erfahrung, aber auch Wissen, moderne Technologien und eine erstklassige Fertigungskunst.

Den Firmennamen hat der Gründer Michihiro Yamaki ganz bewusst gewählt – und zwar in Anlehnung an das S aus dem griechischen Alphabet. In der Mathematik steht dieser Buchstabe für die Gesamtsumme, was der Gründer der SIGMA Corporation sehr passend fand.

Wie bereits erwähnt wurde Sigma in Japan gegründet, entwickelte im Verlauf der Zeit allerdings weitere Niederlassungen in:

  • Deutschland
  • Hongkong
  • Amerika
  • Benelux
  • Singapur
  • Frankreich
  • U.K.
  • China

In diesen Ländern werden Marketing, Service und auch Vertrieb für die jeweiligen Regionen übernommen.

Die Gründungen der Firmenstandorte

Die Gründung in Deutschland – die SIGMA (Deutschland) GmbH – erfolgt im Jahr 1979. Der Hauptsitz hierzulande befindet sich in Rödermark in der Nähe von Frankfurt. Weltweit gehört Deutschland damit zum drittwichtigsten Markt von Sigma.

Die Firmengründung in Hongkong erfolgte 1983, ein Jahr später in Amerika, 1991 in Benelux und Singapur. Die Zentrale in Frankreich wurde 1993 eröffnet und erst sieben Jahre später (2000) folgte SIGMA U.K. Erst im Jahr 2013 erfolgte die Gründung der Zentrale in China.

Firma Sigma Corporation
Hauptsitz Japan
Gründung 1961
Produkte Objektive, Kameras, Blitzgeräte

Die Philosophie von Sigma

Sigma hat es sich zum Ziel gesetzt, eine neue Definition zwischen Objektiv und Fotograf zu entwickeln. In diesem Zuge wurde das Sortiment an Objektiven von Sigma radikal umgestellt. Die neuen Objektiv-Modelle, die in drei Produktlinien angeordnet sind, werden seit dem Jahr 2012 von Sigma angeboten. Dabei besitzt jede dieser Linien ein klares Konzept. Generell bietet Sigma nun für jedes einzelne Produkt drei Linien an, um drei verschiedene und sehr klare Konzepte zu präsentieren.

Die Produkte von Sigma überzeugen daher in drei Schritten:

  • sie besitzen eine ausgezeichnete Konstruktion
  • sie bieten eine präzise Produktion
  • sie umfassen eine sorgfältige Inspektion

Diese Ansprüche hat Sigma nicht nur im Hinblick auf die hauseigenen Objektive, sondern selbstverständlich an alle Produkte, die das Unternehmen herstellt – auch Digitalkameras.

Eigenschaften der Sigma-Produkte

Die Objektive, Kameras und Co. von Sigma sind das Ergebnis, das durch ein wohlüberlegtes Design und auch durch eine intelligente und moderne Fertigungstechnologie aus Japan entstanden ist. Die Anforderungen an die Eigenschaften wurden in jedem Hinblick erfüllt:

  • Leistungsstärke
  • Operabilität
  • Stabilität
  • Haltbarkeit
  • und vieles mehr

Ständig ist Sigma auf der Suche nach Möglichkeiten, um die Leistung der eigenen Produkte noch weiter zu verbessern. Dadurch werden technische Innovationen geschaffen, um ein einzigartiges Kunstwerk anzubieten, wie Sigma verlauten lässt. Die höchste handwerkliche Qualität steht dabei für Sigma während der Produktion im Vordergrund.

Die Produktvielfalt von Sigma

Nicht nur Digitalkameras und Objektive gehören im Hause Sigma zum Standard dazu, sondern generell ein breites Sortiment:

  • Objektive
    • verschiedene Objektivarten
    • Objektivzubehör
  • Kameras
    • Spiegelreflexkameras
    • Kompaktkameras
    • Kamerazubehör
  • Blitzgeräte
    • Aufsteckblitzgeräte
    • Makroblitzgeräte
Tipp! Das Unternehmen Sigma ist überzeugt, dass der fotografische Ausdruck in großen Teilen auch von der Qualität der Kamera abhängt. Aus diesem Grund wird das Fachwissen des Unternehmens auch in eigene Kameras investiert, um mit immer neuen Innovationen den Markt zu bereichern.

Digitalkameras von Sigma

Die DSLR-Kameras und auch die Digitalkameras von Sigma bieten

  • eine hervorragende Qualität
  • brillante Bilder
  • natürliche Farben
  • herausragende Schärfe
  • Direktbildsensor für erstklassige Aufnahmen

Die Spiegelreflexkameras von Sigma sind vorrangig für Profis geeignet, begeistern allerdings auch alle anderen Fotobegeisterten Käufer. Die kleinen Kompaktkameras von Sigma vereinen dagegen den Komfort, den eine kleine Kamera bietet, mit der Qualität der Bilder, die Mittelformatkameras bieten. Auch das passende Zubehör für die Kameras von Sigma wird vom Unternehmen direkt angeboten.

Vor- und Nachteile einer Sigma Digitalkamera

  • hochwertige Verarbeitung
  • umfangreiches Zubehör erhältlich
  • robust
  • langsame Bildverarbeitung bei einigen Modellen

Digitalkamera-Angebote ausfindig machen

Wenn Sie einen Blick in den Online-Shop werfen, so werden Sie zahlreiche Angebote von Sigma entdecken. Viele Kameras sind auch speziell für Ihre Anforderungen und Bedürfnisse geeignet, daher ist ein Vergleich der einzelnen Modelle sinnvoll. Achten Sie auch auf die Preise, denn oftmals ist es nicht nötig, das aktuellste Modell zu erwerben, da auch das Modell der vorherigen Generation der Serie bereits eine sehr hohe Qualität besitzt, aber möglicherweise noch etwas preiswerter sein könnte.

Fragen und Antworten

Sigma Digitalkamera - welche sind die besten?

Für die Kategorie "Sigma Digitalkamera" auf kameravergleich.net kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Preis-Leistung: Wie viel sollten die Produkte kosten?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Sigma Digitalkamera auf kameravergleich.net bei ungefähr 646 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 1 bis 980 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Gibt es weiterführende Informationen zum Hersteller Sigma im Internet?

Weitere Informationen zu Sigma finden Sie unter der URL https://www.sigma-foto.de/.

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Sigma Digitalkamera - die aktuelle Top 7

Der Sigma Digitalkamera Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2021 von kameravergleich.net:

Sigma Digitalkamera Test bzw. Vergleich
ModellnameKategorieEinschätzungVor- und NachteilePreisZum Test
Sigma DP1 Quattro
Sigma DP1 Quattro Test
Lichtfeldkamera4.5 Sterne
(sehr gut)
sehr hohe Auflösung, Foveon X3 Direktbildsensor
unhandlich, Akku hält nicht lange
um die 926 €» Details
Sigma sd Quattro
Sigma sd Quattro  Test
z.B. Profikamera, Mittelformatkamera, Digitalkamera4 Sterne
(gut)
Einfache Bedienung, Gute Bildqualität bei Tageslicht, Hochwertige Verarbeitung
Abstriche der Bildqualität bei hoher ISO Einstellung
um die 1.049 €» Details
Sigma DP0 Quattro
Sigma DP0 Quattro  Test
Lichtfeldkamera4.5 Sterne
(sehr gut)
hohe Detailtreue, schneller Prozessor
unhandlich
um die 980 €» Details
Sigma dp0 Quattro Digitalkamera
Sigma dp0 Quattro Digitalkamera Test
Lichtfeldkamera4.5 Sterne
(sehr gut)
Verbesserte Bildauflösung um 30 %, Raschere Bildverarbeitung und niedriger Stromverbrauch
Gewöhnungsbedürftige Bedienbarkeit, Schwaches Display und einige fehlende Funktionalitäten (z. B. Fokus Peaking)
um die 1.099 €» Details
Sigma dp3 Quattro Digitalkamera
Sigma dp3 Quattro Digitalkamera Test
Digitalkamera, Lichtfeldkamera4 Sterne
(gut)
Verfügt über einen True III-Prozessor für eine rasche Verarbeitung von großen Bilddateien ohne Qualitäts-Verlust, Integrierter Foveon X3 Direktbildsensor
Zahlreiche Funktionen nicht integriert, Komplexe Bedienbarkeit
um die 903 €» Details
Sigma sd Quattro
Sigma sd Quattro Test
Mittelformatkamera, Systemkamera4.5 Sterne
(sehr gut)
Integrierter Foveon X3 Quattro Direktbildsensor und Dual True III Bildverarbeitungsprozessor, HDMI- und USB-Anschluss vorhanden
Für Sportfotografie und Videoerstellung ungeeignet
um die 799 €» Details
Sigma dp2 Quattro Digitalkamera
Sigma dp2 Quattro Digitalkamera Test
Digitalkamera, Lichtfeldkamera4 Sterne
(gut)
Raschere Verarbeitung von großen Bildern dank True III-Prozessor, Hohe Auflösung von 39 Megapixeln vorhanden
Kein Zoom vorhanden, Gewöhnungsbedürftige Bedienbarkeit und ergonomische Form
um die 910 €» Details
Die Daten stammen vom 12.10.2021.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...